Tarifvertrag ngg weihnachtsgeld

London Uber-Fahrer bildeten eine kollektive und Online-Social-Media-Präsenz, das “Uber London Drivers Network”, das mehrere Fahrer in ihrem Gerichtsverfahren gegen Uber unterstützte, das ihren Beschäftigungsstatus anfechte. Das Uber London Drivers Network ist Teil der größeren Handelsorganisation für private Mietwagen, United Private Hire Drivers (UPHD). UPHD ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das sich selbst als fahrergeführte Handelsorganisation bezeichnet, die ausschließlich für private Mietfahrer existiert. Weitere Informationen: Kooperationsvereinbarung Niederländische Gewerkschaft und Plattform SharingEspaa (SHES) ist ein Kollektiv von Unternehmen, die in der Plattformwirtschaft in Spanien tätig sind und darauf abzielt, “zur Verteidigung der Entwicklung und des Rufs der kollaborativen Wirtschaft und zum Schutz ihrer Nutzer” zu handeln. Das Kollektiv hat eine Reihe von 13 Grundsätzen ausgearbeitet und veröffentlicht, darunter das Bestreben, das Image der Bürger als Produzenten und Kleinstunternehmer zu stärken und seine Geschäftsmodelle auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene zu fördern. SHESH organisiert auch thematische Frühstücke für den Bereich Mobilität, Tourismus, Dienstleistungen, Bildung und Finanzierung und bringt Vertreter des privaten und öffentlichen Sektors zusammen, um Herausforderungen im Kontext der kollaborativen Wirtschaft zu diskutieren. Im März 2017 wählten die Foodora Fahrradkuriere in Wien einen Betriebsrat, der mit der Foodora-Geschäftsführung eine Vereinbarung über bessere Arbeitsbedingungen, insbesondere im Winter, aushandeln will. Die Forderungen umfassen eine Garantie für die Kilometerzulage (10 bis 15 % des Gesamtlohns), eine Versicherung für Fahrräder und Smartphones bei Beschädigung oder Diebstahl. Darüber hinaus wird der Betriebsrat über mehr Transparenz bei der Verfolgung seiner Kuriere und die Umsetzung von Disziplinarmaßnahmen verhandeln. Das Independent Deliverymens` Collective in Paris (Collectif des Livreurs Autonomes de Paris, CLAP) ist eine selbstorganisierte Gruppe von Lieferern. Im Juli 2018 streikte das Kollektiv während der beiden WM-Spiele, um gegen gefährliche Arbeitsbedingungen und die Rekrutierungsstrategien der Plattformen zu protestieren, die sich auf die Einstellung vieler Arbeitnehmer konzentrieren und zu niedrigen Löhnen und viel Wettbewerb um Schichten führen.

Arbeiter von Deliveroo, Foodora, Glovo und Stuart nahmen an dem Streik teil. Im Dezember 2017 wurde in der italienischen Logistikbranche ein Tarifvertrag abgeschlossen, der nun erstmals Lebensmittellieferanten in die vertraglichen Qualifikationen einnimmt.

Post a comment

Comments are closed.



EXCITING NEWS!  BDCo has moved to NAPA. 

After spending more than 30 great years as a resident of St. Helena, BDCo began a search in 2019 for a new office location in Napa that would better suit its needs. The goal was to improve the life/work balance for members of the team without inconveniencing our customers. Our newly completed Napa home meets our requirements perfectly and we can't wait to welcome you for a visit once we are all able to move about freely. 

For now, our office remains closed to visitors and much of our staff will continue to work remotely at their discretion and in accordance with current safety regulations. 

Our new address is :

Brotemarkle, Davis & Co. LLP
1000 Main Street, Suite 250
Napa, CA 94559 

✕ Close